Home / Uncategorized / Floorball bekommt Energieschub aus Japan

Floorball bekommt Energieschub aus Japan 0

Floorball Deutschland bekommt einen Energieschub aus Japan. Das Unternehmen Sato Pharmaceutical aus Tokio steigt mit seinem Produkt Yunker, Japans beliebtesten Energydrink, kurzfristig als Hauptsponsor und Namensgeber des „Yunker final4 2012“ ein.

Beim „Yunker final4“, dem Pokalfinalwochenende von Floorball Deutschland, treffen die besten deutschen Vereinsteams aufeinander. Zudem ist das Event zum Jahreshöhepunkt der deutschen Floorballszene geworden, bei dem hunderte Fans und Spieler zwischen Halbfinal- und Finaltag ein nächtliches Partyturnier in der Arena spielen, verschiedene Workshops stattfinden und vor den Endspielen Nachwuchsspieler ein Turnier austragen. „In der Wandsbeker Sporthalle wird Yunker mit den Muskeln spielen. Die Sportler aber auch die Besucher des Events sind herzlich eingeladen, sich von der Qualität Japans beliebtesten Energydrinks zu überzeugen“, erklärt Burkhard Broj, Geschäftsführer von Nordmeyer & Communication. Die Frankfurter Agentur betreut Sato Pharmaceutical in Deutschland. Zum „Yunker final4“ wird Broj vom Sato-Europachef Toshihiro Meguro und dessen Frau begleitet, die sich auf ihre Floorballpremiere freuen.

„Wir sind stolz, mit Sato ein global agierendes Unternehmen von dem Potential der Sportart überzeugen zu können. Die Partnerschaft, die von unserem Vermarkter Contacts & Sports seit einigen Wochen begleitet wird, kam nicht zuletzt durch unsere große mediale Präsenz im Zuge des WM-Qualifikationsturniers der Herren in Münster zu Stande,“ erklärt Prof. Dr. Oliver Stoll, Präsident von Floorball Deutschland. Die Zusammenarbeit mit Yunker bezieht sich im ersten Schritt auf eine Zusammenarbeit beim diesjährigen Pokalfinalwochenende. Eine Fortsetzung und Ausweitung der Partnerschaft soll vor Ort besprochen werden und ist ausdrückliches Ziel beider Parteien. Broj: „Floorball könnte ein Instrument werden, um die junge Zielgruppe über moderne Kommunikationsziele zu erreichen.“

Der Energydrink Yunker ist in Deutschland bundesweit in Apotheken zu erwerben. Aktuell ist Sato mit Yunker allen voran im nordamerikanischen Baseball als Sponsor aktiv und unterstützt japanische Olympiateilnehmer wie die Eiskunstläuferin Mao Asada. Floorball Deutschland-Präsident Prof. Dr. Stoll: „Die Partnerschaft käme für die Floorballentwicklung zum richtigen Zeitpunkt. Wir klopfen mit nunmehr 10.000 Mitgliedern an die Tür des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und machen mit unseren Events medial zusehends auf uns aufmerksam. Wir sind, trotz aller Probleme, die ein ehrenamtlich organisierter Verband ohne Unterstützung von öffentlicher Seite, auf einem guten Weg.“

Mit A&O Hostels, dem Hauptsponsor Nationalteams, und MaXxPrint, dem Bundesliga-Hauptsponsor, verfügt Floorball Deutschland in der obersten Sponsorenfront bereits über zwei Partner. Das dritte und letzte Hauptsponsorenpaket Pokal ist noch vakant. Daneben wird der Verband vom schwedischen Stockhersteller Unihoc unterstützt, der in den kommenden Jahren etwa eine halbe Million Euro im deutschen Markt investieren wird und Anfang des Jahres in Greven bei Münster eine deutsche Niederlassung gegründet hat.

Mehr Informationen: www.sato-pharmaceutical.de

Yunker Energy & Health

YUNKER Energy & Health ist ein von Wissenschaftlern und Ernährungsspezialisten entwickeltes Nahrungsergänzungsmittel. Das `ready-to-use´ Getränk basiert auf einer einzigartigen Mischung aus sechs B-Vitaminen, Guarana, Gelee Royal und einem Extrakt aus roten Datteln. Diese hochwertigen Inhaltsstoffe sorgen für das tägliche Wohlbefinden, unterstützen das Immunsystem und regen den Stoffwechsel an.

Sato Pharmaceutical

Sato Pharmaceutical Ltd. Japan blickt auf fast 100 Jahre
Unternehmensgeschichte zurück. Das Unternehmen Sato zählt heute zu den bekanntesten Firmen Japans für Gesundheitsprodukte, Produkte der täglichen Hygiene und Kosmetik. Sato ist weltweit mit eigenen Niederlassungen vertreten. Der Vertriebsschwerpunkt liegt dabei auf den Märkten Asiens und Nord Amerikas. Die europäische Firmenzentrale befindet sich in Düsseldorf.

Sato Pharmaceutical ist Pionier im Bereich der
Selbstmedikation und hat seinen Erfolg über die Jahre
hinweg durch innovative Produktkonzepte immer wieder bestätigt. Der Firmengründer Kokichi Sato und Ur-Großvater
des heutigen Firmenchefs Seiichi Sato legte 1915 den
erfolgreichen Grundstein für das Unternehmen. Der entscheidende Aufstieg von Sato Pharmaceutical begann
in den 50er Jahren mit der Fokussierung
auf OTC-Produkte und der Einführung eines Direktvertriebes im Stammland Japan.
1967 folgte zum Beispiel die innovative Produktserie Yunker Kotei Solution. Heute ist die Marke Yunker die wertvollste Marke
des Unternehmens Sato Pharmaceutical.

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings