Home / Jugend trainiert für Olympia/Schul-Cup / Bundesfinale des Schulcups in Hannover

Bundesfinale des Schulcups in Hannover 0

18 Teams aus fünf Bundesländern nehmen am Samstag, den 16. Juni, in Hannover am Bundesfinale des Deutschen Schulcups 2012 teil. Das eintägige Turnier wird zwischen 11.00 und 15.15 Uhr in der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule Mühlenberg in Hannover ausgetragen. Gespielt wird in den Wettkampfklassen II (Jahrgänge 1995-1998), III (1997-2000) und IV (1999-2002) nach Mixed-Regeln.

Übersicht der teilnehmenden Teams:

Wettkampfklasse II
1. Isarnwohl Gettorf
2. Pestalozzi Mittelschule Oberlungwitz
3. Nordseegymnasium St. Peter Ording
4. Fontane Gymnasium Rangsdorf
5. International School Hannover
6. Reformschule Charlottenburg

Wettkampfklasse III
1. Käthe Kollwitz Gymnasium Zwickau
2. Elsa Brandström Schule Elmshorn
3. Pellworm
4. Halepaghen-Schule Buxtehude
5. Geschwister Scholl Schule Zossen
6. International School Hannover

Wettkampfklasse IV
1. Jungmannschule Eckernförde
2. Geschwister Scholl Gymnasium Löbau
3. Wolfgang Borchert Regionalschule Itzehoe
4. Conrad – Schule Berlin/Brandenburg
5. International School Hannover
6. Gymnasium Lilienthal

Als Koordinator für die Ausrichtung des Bundesfinales des Schulcups und „Jugend trainiert für Olympia“ steht Floorball Deutschland seit dem Frühjahr 2012 offiziell Hauke Kretschmann aus Kiel zur Verfügung. Hauke ist Lehrer an der Goethe-Gemeinschaftsschule in Kiel und unterstützt in Schleswig-Holstein die Schulsportkommission (SSK).

Share

Recent comments

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites