Home / Uncategorized / Neujahrsgrüße vom Präsident Prof. Dr. Oliver Stoll

Neujahrsgrüße vom Präsident Prof. Dr. Oliver Stoll 0

Liebe Freundinnen und Freunde des Floorballsports,

2012 war ein äußerst ereignisreiches Floorball-Jahr. Wir haben spannende Meisterschaften und Events erlebt. Die WM-Qualifikation unserer Herren in Münster machte dabei den Anfang, wer hätte damals gedacht, das wir knapp zehn Monate später eine Weltmeisterschaft mit Platz 4 abschließen. Eine großartige Leistung von allen Beteiligten. Vielen Dank dafür!

Weiter ging es mit den Deutschen Meisterschaften bei den Herren und Damen, sowie dem final4 in Hamburg. Das der UHC Sparkasse Weißenfels sich alle vier Titel sichern konnte, zeigt einmal mehr die großartige Arbeit, die dort auf den unterschiedlichsten Ebenen geleistet wird. Glückwunsch!

Bei den Jugend-Endrunden konnten sich mit dem Red Hocks Kaufering (U19), MTV Mittelnkirchen (U17), Floor Fighters Chemnitz (U15) und ESV Ingolstadt (U13) Vereine aus dem gesamten Bundesgebiet in die Liste der Meister eintragen. Dies zeigte jedem Beobachter, dass Floorball in ganz Deutschland angekommen ist und welch große Talente sich in den nächsten Jahren aufmachen, um in Deutschland oder gar in den großen Ligen Europas ihr Können unter Beweis stellen werden. Hier gilt ein großer Dank an alle Trainer, Vorstände, Macher und Eltern in der Republik, ohne die unser Sport sehr viel von seiner Besonderheit verlieren würde.

Die Saison 12/13 ist nun zur Hälfte abgeschlossen. Die MaXxPrint Floorball-Bundesligen stehen inzwischen für packende Spiele, einige Überraschungen und auch für einen wachsenden Zuschauerzuspruch – so darf es auch 2013 gern weitergehen. In diesem Zusammenhang freuen wir uns schon jetzt auf die Austragung der U19-Weltmeisterschaft der Männer vom 8. bis 12. Mai in Hamburg.

Ein kleiner Wehmuts-Tropfen bleibt. Auch dieses Jahr konnten wir die DOSB-Mitgliedschaft nicht beantragen, jedoch bin ich optimistisch, dass uns dies, nachdem auch die letzten strukturellen Hürden beseitigt sind, im Jahr 2013 gelingen wird. Ich denke, wir sind nicht nur diesbezügllich, sondern auch in der Entwicklung unseres Verbandes hier in Deutschland auf einem wirklich guten Weg.

Zum Abschluss, möchte ich mich für die vergangenen zwölf Monate bei unseren Mitarbeitern und Helfern recht herzlich für die geleistete ehrenamtliche Arbeit bedanken. Und hoffe auf eine Fortsetzung im Jahr 2013, denn ohne den Einsatz jedes Einzelnen wäre ein Betrieb von Floorball Deutschland nicht zu stemmen.

Ich wünsche allen einen guten, gesunden und erfolgreichen Start in das Heim-WM-Jahr 2013

Euer
Oliver Stoll

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings