Home / Uncategorized / Neuer Vorstand stellt sich vor: Leiter der Verbandsjugend Heiko Jassmann

Neuer Vorstand stellt sich vor: Leiter der Verbandsjugend Heiko Jassmann 0

Wer bin ich?
Mein Name ist Heiko Jassmann, ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder. Unser Sohn Philip (15 Jahre) ist begeisterter Floorballer und spielt in Leipzig für den SC DHfK in der U17 Regionalliga und der 2. Bundesliga. Unsere Tochter Lilly ist 10 Jahre alt und spielt zwar kein Floorball, ist jedoch in der Sportakrobatik sehr aktiv. Beruflich bin ich in der IT-Branche als Berater in einem Leipziger Unternehmen tätig und betreue in meiner Tätigkeit mit dem Schwerpunkt Microsoft Client- und Systemmanagement, Kunden im gesamten Bundesgebiet.

Wo, aus der Floorballwelt, komme ich?
Auf Floorball bin ich durch meinen Sohn aufmerksam geworden, als dieser seine Leidenschaft dafür entdeckte und seine Interessen immer stärker vom Fussball, wo er sehr aktiv war, auf Floorball verlagerte. Schnell weckte diese Sportart auch mein Interesse und so nimmt Floorball mittlerweile eine große Rolle in unserer Familie ein. Dabei tauschte ich irgendwann die Rolle des interessierten Vaters mit der des Teamorganisators und übernahm so mehr Verantwortung im Heimat Verein.

Wohin will ich in meiner Position Floorball Deutschland führen?
Da unser Sohn in Leipzig die Eliteschule des Sports besucht und Floorball keine geförderte Sportart, weil nicht olympisch, ist, stellt es eine große Herausforderung dar, Schule und Sport zu koordinieren. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, die Voraussetzungen für eine perspektivische Aufnahme in das olympische Programm zu schaffen um somit auch diese Sportart genauso an den Sportschulen zu etablieren, weil ich fest vom Erfolg unserer Sportart überzeugt bin.

Bezogen auf meine Position möchte ich die Jugendarbeit weiter durchstrukturieren und in enger Zusammenarbeit mit den Landesverbänden auf eine noch breitere und gesunde Basis stellen, da gerade diese Basis entscheidend für die weitere Entwicklung des Sports in unserem Land ist. Ziel dieser Arbeit ist auch, die Vereinslandschaft gerade auch in “floorballschwachen” Regionen weiter zu verbessern.

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings