Home / Uncategorized / U17 DM-Titel geht an die Red Hocks Kaufering

U17 DM-Titel geht an die Red Hocks Kaufering 0

Der Titel der deutschen U17 Meisterschaft geht in den Süden: Der VfL Red Hocks Kaufering blieb im gesamten DM-Turnier im Bonner Sportpark Nord ungeschlagen. In einem rein süddeutschen Finale gewannen die Kauferinger um U19-Nationalspieler Tino von Pritzbuer gegen den TV Schriesheim aus Baden-Württemberg verdient mit 7:3. Die Schriesheimer hatten zuvor in einem packenden Halbfinale, welches erst in der Verlängerung entschieden wurde, dem SSF Bonn die Titelträume zunichte gemacht.

Im Spiel um Platz drei, einem reinen NRW-Duell, setzte sich der Gastgeber SSF Dragons Bonn gegen die Dümptener Füchse mit 10:5 durch. In Himmelsrichtungen aufgeteilt wurden am Sonntag auch die weiteren Platzierungsspiele: Die Nordteams SG Kiel/Neuwittenbek und der Schleswiger FC machten Platz fünf unter sich aus – es gewann die Spielgemeinschaft mit 11:8. Das Rennen um Platz sieben entschieden die Floor Fighters aus Chemnitz mit 16:2 für sich – der zweite Ost-Vertreter, die Schakale Schkeuditz, fuhr mit 51 Gegentoren aus vier Partien im Gepäck wieder nach Hause.

Mehr Informationen: http://u17dm2013.floorball-bonn.de

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings