Home / Uncategorized / TSV Ebersgöns neuer U13 Deutscher Meister

TSV Ebersgöns neuer U13 Deutscher Meister 0

Alle Pokale und Medaillen vergeben! Am vergangenen Wochenende spielten die acht besten U13 Jungendmannschaften um die Deutsche Kleinfeldmeisterschaft 2013. Nach packenden Spielen konnte sich am Ende der TSV Tollwut Ebersgöns im Finale gegen den ETV Hamburg durchsetzen.

Bremen. Der ATS Buntentor Knights überzeugte am Wochenende gleich doppelt. Neben einer gelungenen Ausrichtung der diesjährigen U13 Deutschen Kleinfeldmeisterschaft belegte die Jugendmannschaft der Bremer nach packenden Spielen auch noch den vierten Platz. Im kleinen Finale musste man sich den „Teufeln“ – Red Devils Wernigerode“ – geschlagen geben.

Die U13 DM 2013 konnte vor allem mit vielen knappen und leidenschaftlich geführten Begegnungen die Zuschauer begeistern. Erst in der Verlängerung konnte sich so zum Beispiel der PSV Dessau gegen die VfL Red Hocks Kaufering mit 4:3 im Spiel um Platz 5 durchsetzen. Bis zur Halbzeit war es auch im Spiel um Platz 7 spannend, ehe der TV Refrath im zweiten Durchgang mit 4:1 den Sack gegen die Dümptener Füchse klar machte.

Neben den Spielen sorgte ein vielseitiges Rahmenprogramm für Abwechslung unter den Aktiven, Betreuern und Zuschauern. Neben den Teamehrungen wurden auch der Topscorer (Luca Rau, TSV Tollwut Ebersgöns), Best Player (Tim Osterkamp, Dümptener Füchse) und Best Goalie (Kay Ecklebe, Red Devils Wernigerode) mit den wertvollen Bremern Stadtmusikanten ausgezeichnet.

Die Platzierungen im Überblick:

1. TSV Tollwut Ebersgöns
2. ETV Hamburg
3. Red Devils Wernigerode
4. ATS Buntentor Knights
5. PSV 90 Dessau
6. VfL Red Hocks Kaufering
7. TV Refrath
8. Dümptener Füchse

Ein Video von der Siegerehrung gibt es hier:

Ein amüsantes Interview mit den Red Devils Wernigerode kann hier angeschaut werden:

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings