Home / Uncategorized / Weißenfelser Mädchen holen sich den U16 DM-Titel

Weißenfelser Mädchen holen sich den U16 DM-Titel 0

Der UHC Sparkasse Weißenfels hat sich den ersten deutschen U16-Damen Meistertitel geholt. Im Finale der Kleinfeld-Meisterschaften in Quedlinburg schlug der Nachwuchs des deutschen Damen-Meisters die Lokalmatadorinnen der SG Floorball Harz, formiert aus Spielerinnen aus Quedlinburg und Wernigerode, mit 7:3 Toren. Gut 150 Zuschauer in der Quedlinburger Bodelandhalle sorgten mit Trommeln für eine tolle Meisterschaftskulisse.

Die Titelträgerinnen waren das dominierende Team des Wochenendes. Die Weißenfelserinnen verloren nur die Partie gegen die SG Bayern. Ansonsten bewiesen die UHC-Mädchen mit 33 Vorrundentreffern vor allem in der Offensive Durchschlagskraft. Im Halbfinale revanchierten sie sich dann auch für die einzige Niederlage – auf dem Weg ins Finale wurde die SG Bayern mit 12:0 in die Schranken verwiesen.

Die Gastgeberinnen der SG Harz, die den Titel gern im Mittelgebirge behalten hätten, lieferten mitreißende Partien ab. So rangen sie zum Abschluss der Vorrunde am Samstagabend die Dümptener Füchse mit 4:3 nieder, die sich damit als einziges Team schon nach dem ersten Tag aus dem Turnier verabschieden mussten.

Die Siegerehrung der ersten deutschen U16-Damen-Meisterschaften nahmen am Sonntagnachmittag Quedlinburgs Bürgermeister Dr. Eberhard Brecht und Elke Scholz, Vize-Präsidentin von Floorball Deutschland, vor.

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings