Home / Uncategorized / Als bester Dritter unter die Top Acht der WM

Als bester Dritter unter die Top Acht der WM 0

Die deutsche Floorball-Nationalmannschaft hat sich den Traum von der WM-Teilnahme erfüllt. Als bester Drittplatzierter aller europäischen Qualifikationsgruppen darf das Team von Bundestrainer Philippe Soutter im Dezember an der WM-Endrunde im schwedischen Göteborg teilnehmen. Der abschließende 9:3-Sieg am Samstagvormittag gegen Großbritannien spielte dabei schon keine Rolle mehr. Maßgeblich waren die hohen Siege gegen Österreich und die Niederlande sowie die knappe 2:6-Niederlage gegen Tschechien, die Deutschland das beste Torverhältnis aller Gruppendritten sicherten.

Für das Nationalteam beginnt nun die Planungen für die Vorbereitung. Floorball Deutschland hofft bei der Suche nach Ausrichtern von Trainingslagern und Testspielern auf Unterstützung und Mitarbeit interessierter Vereine, die das Nationalteam auf der “Road to Göteborg” beheimaten wollen. Über entsprechende Kontaktaufnahme freut sich Sportdirektor Moritz Moersch (per Mail kontaktieren).

Auch für die mitreisenden Fans kann die Planung der Herren-WM beginnen. Floorball Deutschland Event-Hauptsponsor Stena Line gewährt auf seinen Strecken satte Rabatte für Vereine, Gruppen und Einzelreisende. Direkt zur WM nach Göteborg könnt ihr zum Beispiel ab Kiel ab 55 EUR pro Person fahren! (zum Angebot von Stena Line)

Bei der WM-Endrunde vom 5. bis 14. Dezember in Göteborg, die mit über 200.000 Zuschauern und durch bereits fixierte Fernsehverträge 23 Millionen Fernzuschauer für Superlative im Floorball sorgen soll, trifft Deutschland bereits in der Vorrunde nur auf Weltklasseteams. Denn aufgrund der sehr guten Ergebnisse der vergangenen beiden Jahren wird das junge Team unter die Top Acht eingeordnet.

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings