Home / Uncategorized / Kartenvorverkauf für das Stena Line final4 läuft

Kartenvorverkauf für das Stena Line final4 läuft 0

Der offizielle Kartenvorverkauf für das Stena Line final4 (28.2.-2.3. in Wyk auf Föhr) ist gestartet. Alle diejenigen, die ausschließlich Tickets benötigen, können über das Bestellformular (Bestellformular ausfüllen und r.zueckmantel@floorball.de versenden) die Eintrittskarten reservieren.

“Diese zusätzliche Verkaufsphase richtet sich vor allem an Zuschauer, die unabhängig von den von Floorball Deutschland angebotenen All-Inclusive-Paketen (zum All-Inclusive-Bestellformular) ihre Reise nach Föhr gebucht haben und natürlich an die Inselbevölkerung,” erklärt Jan Kratochvil. Mit dem Verlauf der ersten Verkaufsphase ist der Eventleiter von Floorball Deutschland bereits zufrieden: “Uns liegen schon jetzt zahlreiche feste Buchungsanfragen für die Übernachtungsangebote in der Jugendherberge und im Atlantis-Hotel vor. Knapp 100 Betten sind bereits gefüllt. Darüber hinaus wissen wir von größeren Gruppen, die im Umfeld der Teilnehmerteams kommen und separat gebucht haben.”

“Auch das Rahmenprogramm zieht”

Zudem rechnet Kratochvil damit, dass in den verbleibenden Tagen bis zum final4 noch weitere Einzelreisende und Gruppen hinzukommen, die über das Rahmenprogramm angezogen werden. Kratochvil: “Kürzlich wurde die Anmeldung für die erste floorballshop.com Deutsche Penalty-Meisterschaft freigeschalten (zur Anmeldung), mit der wir bereits am Freitag, den 28. Februar, im angesagtesten Club auf Föhr ins Wochenende starten. Dazu zieht natürlich auch die final4nacht, für die das Interesse groß ist und nur noch Restplätze zu haben sind. (zur Anmeldung der final4nacht)”

Auch der final4talentepokal ist gut gebucht: So sind neben den Lokalmatadoren bereits Teams aus Wernigerode und Bonn dabei, Interesse gibt es sogar von einem Team aus Rostock und weiteren Vereinen im Norden. Zur Anmeldung des final4talentepokals.

Die Insel ist heiß auf das final4

Überdurchschnittlich groß scheint zudem das Interesse der Inselbevölkerung am Stena Line final4 zu sein. Michael Cornils, Abteilungsleiter Floorball vom Wyker TB bestätigt: “Das final4 ist ein Thema auf der Insel. Der Sport ist hier ja schon seit zehn Jahren bekannt. Jetzt haben die Leute das erste Mal die Möglichkeit, dass allerbeste deutsche Spielniveau zu sehen zu bekommen.” Das Interesse spiegelt sich zum Beispiel in einer Battle zweier Unternehmer wieder, die bei der final4nacht mit jeweils einem Team antreten. Dazu wurden sogar Spieler gecastet und seit Wochen werden freie Trainingszeiten von den Teams genutzt. Cornlis eilt derweil von Pressetermin zu Pressetermin: Regionale Zeitungen arbeiten an Sonderbeilagen und Mitte dieser Woche war der Mr. Floorball der Insel zu Gast bei einem Radiosender für eine Sondersendung.

In den Kartenvorverkauf kommen ausschließlich Wochenendtickets, die also den Eintritt für alle Veranstaltungen einschließen. Die Tickets zum Preis vom 10 EUR (Erwachsene) bzw. 5 EUR (ermäßigt, Schüler, Auszubildende, Studenten) können ab Montag per Download-Formular verbindlich bestellt werden und liegen dann zur Abholung und Bezahlung an den Veranstaltungsorten bereit. Das Kontingent dieser Eintrittskarten ist beschränkt, so dass rechtzeitiges buchen empfohlen wird.

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings