Home / Uncategorized / Vorfreude auf großes Damen-Bundesligafinale wächst

Vorfreude auf großes Damen-Bundesligafinale wächst 0

In der Floorball-Bundesliga der Damen kommt es zum erwarteten Finale zwischen dem MFBC Grimma und dem UHC Sparkasse Weißenfels. Während sich die in der Bundesliga-Tabelle Zweitplatzierten Damen aus Grimma recht deutlich mit 10:0 und 17:2 gegen den SSF Bonn durchsetzten, hatten die Weißenfelserinnen ein dickeres Brett zu bohren. Denn die SG Piranhhas/Wellingsbüttel, die bereits beim Stena Line final4 für Aufsehen sorgten, brachte den UHC abermals in Bedrängnis. Nach dem 6:3-Auswärtssieg in Hamburg, mussten die Weißenfelserinnen vor heimischen Publikum bis in die Verlängerung, um dort mit einem 4:3-Erfolg den entscheidenden zweiten Sieg im Play off-Halbfinale einzufahren.

Fehler: ID und Spieltag muss angegeben werden.

 

Die Finalspiele zwischen Weißenfels und Grimma stehen am ersten und zweiten April-Wochenende bevor. Wie schön die Finalrunde der Damen werden kann, zeigen in diesen Tagen unter anderem Laura Neumann und Laura Hönicke. Die beiden Nationalspielerinnen haben via Facebook ein filmisches Tagebuch gestartet, mit dem die Floorballgemeinde hautnah die Meisterschaftsentscheidung in der Damen-Bundesliga erleben kann. Ob Grimma nur auf dem Feld auch über Social Media-Plattformen kontert?

 

Finaltermine:

Play off-Runde (Best of three)

So., 06. April   MFBC Grimma – UHC Sparkasse Weißenfels

Sa., 12.April   UHC Sparkasse Weißenfels – MFBC Grimma

*So., 13.April   UHC Sparkasse Weißenfels – MFBC Grimma

*ein drittes Spiel findet nur statt, wenn beide Teams jeweils eine Partie gewinnen konnten

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings