Home / U17 Trophys / Stena Line U17 Trophy in Konstanz zum Wohlfühlen

Stena Line U17 Trophy in Konstanz zum Wohlfühlen 3

Am ersten Wochenendes des Jahres kommen am Bodensee, genauer in Konstanz, die besten Talente des Landes zusammen. Michael Schwarzwälder vom ausrichtenden PTSV Konstanz will mit dem Event nicht zuletzt seine eigenen talentierten Nachwuchsspieler motivieren und den Beteiligten der  Stena Line U17 Trophy ein optimales Umfeld bieten, wo bereits Deutsche Meistertitel gefeiert worden sind.

 

Die Stena Line U17 Trophy ist erstmalig zu Gast in Konstanz. Was versprecht ihr euch von dem Turnier für die besten Talente des Landes?

Zunächst einmal waren wir positiv überrascht, den Zuschlag für die Ausrichtung der Stena Line U17 Trophy zu bekommen. Unsere Randlage sorgt bei den meisten Teilnehmern doch für weite Anfahrtswege. Des weiteren wollen wir mit der Ausrichtung der Stena Line U17 Trophy den eigenen Nachwuschspielern das Gefühl vor Augen führen, was es bedeutet, in einer Landes- oder gar in einer Bundesauswahl spielen zu dürfen.

Konstanz war in den 1990er Jahren zweimal Deutscher Meister. Blick doch mal zurück auf diese erfolgreiche Phase und welche Entwicklung hat die Sportart seither bei euch genommen?

Für einmal war unsere geographische Lage kein Nachteil, da wir die Möglichkeit hatten als deutsche Mannschaft am Spielbetrieb von SwissUnihockey teilzunehmen. Erst Ende der 1990er  haben wir uns dann für die reguläre Teilnahme am Spielbetrieb von Floorball Deutschland entschieden.

Neben der stärkeren Konkurrenz in der Schweizer Liga haben uns auch einzelne Spieler wie Tomas Kafka (aktueller tschechischer Nationaltorwart) oder Patrick Droz (französischer Nationaltorhüter) weitergebracht.

Das damalige Team bestand zu großen Teilen aus Studenten, die viel Zeit und Energie in den Sport investiert hatten. Nach und nach verließen viele Spieler berufsbedingt oder studienbedingt Konstanz wieder. Mit dem Aufbau der Jugendabteilungen in Allensbach bzw. Konstanz haben wir vor circa 15 Jahren begonnen, im Floorball in unserer Region neue Impulse zu setzten.

Was können die Teilnehmer von euer Stena Line U17 Trophy erwarten?

Wir wollen, dass sich die teilnehmenden Teams und ihr Anhang bei uns am See wohlfühlen und sich ganz auf den sportlichen Wettkampf konzentrieren können.

 

 

Spielplan Stena Line U17 Trophy

 

Freitag, 02.01.2015

17:00 Uhr West vs. Süd 2:3

19:00 Uhr Sachsen-Anhalt vs. Sachsen 4:2

Samstag, 03.01.2015

09:00 Uhr Nord vs. West 2:1 n.V.

10:45 Uhr Süd vs. Sachsen-Anhalt 4:9

14:30 Uhr Sachsen vs. Nord 3:2 n.V.

16:15 Uhr Sachsen-Anhalt vs. West 8:2

18:00 Uhr Sachsen vs. Süd 1:5

Sonntag, 04.01.2015

09:00 Uhr Nord vs. Sachsen-Anhalt 1:6

10:45 Uhr West vs. Sachsen 0:1

12:30 Uhr Süd vs. Nord 4:3 n.V.

 

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings