Home / Floorball Deutschland-Pokal final4 / Stena Line verlängert Hauptsponsorenvertrag

Stena Line verlängert Hauptsponsorenvertrag 1

Stena Line verlängert das Hauptsponsoring von Floorball Deutschland vorzeitig um zwei weitere Jahre, so wurde am Rande des Stena Line final4 in Chemnitz bekannt. Das Fährunternehmen, welches insbesondere direkte Verbindungen von Deutschland nach Schweden aber auch nach Großbritannien und ins Baltikum anbietet, wird den aufstrebenden Verband damit bis Mitte 2017 begleiten. Neben dem Fokus auf die Veranstaltungen von Floorball Deutschland (final4, Deutsche Meisterschaften, Nationencup und U17 Trophy) sind ausgewählte Maßnahmen im Bereich Nationalteams und in Bezug auf die Medialisierung der Bundesliga geplant.

“Wir sind mit der Zusammenarbeit mit Floorball Deutschland sehr zufrieden. Die Entwicklung der Sportart hierzulande ist beeindruckend und gern unterstützen wir den Verband, die Vereine sowie die Spieler weiter auf diesem Weg,” sagt Martin Wahl. Der Marketingleiter von Stena Line Deutschland lobt allen voran die umfangreiche und innovative Nutzung von Social Media-Kanälen: “Hier profitieren wir ganz direkt von den Kommunikationswegen, die uns Floorball Deutschland zu einer sehr interessanten Zielgruppe ebnet.”

Noch deutlicher sollen in Zukunft die speziellen Angebote und Rabatte kommuniziert werden, die Stena Line für die Floorballszene bereit hält. Aktuell ist dort die Fährüberfahrt zur U19 Herren-WM in Helsingborg von Sassnitz nach Trelleborg ab 27 EUR zu buchen. Auf folgender Seite sind ganzjährig wechselnde Angebote zu finden: http://www.StenaLine.de/floorball

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings