Home / Kurznachrichten / Sebastian Döring rückt in den Vorstand auf

Sebastian Döring rückt in den Vorstand auf 0

Der Vorstand von Floorball Deutschland ist offiziell wieder handlungsfähig. Nach dem Präsidentin Elke Scholz am 23. April überraschend zurücktrat, konnte mit Sebastian Döring ein drittes Vorstandsmitglied gefunden werden. Der Berliner wird bis zur Delegiertenversammlung am 11. Juli als Interimsvizepräsident aktiv werden. Der bisherige Vizepräsident Martin Günther rückt bis zur nächsten Wahl als Interimspräsident auf.

Gespräche über eine Vorstandsmitarbeit von Sebastian Döring, der in leitender Funktion in der Regel- und Schiedsrichterkommission (RSK) mitarbeitet, als Referee international aktiv war und im Betreuerstab der Damen-Nationalmannschaft involviert ist, gab es bereits vor einigen Monaten. An der Seite von Martin Günther und Schatzmeisterin Manuela Wagener wird er im Geschäftsführenden Vorstand mit sofortiger Wirkung eingesetzt.

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings