Home / 1. FBL Herren / Unihoc und Zone laden nach Münster

Unihoc und Zone laden nach Münster 1

Es tut sich was im Westen: In Münster wird am letzten Augustwochenende ein hervorragend besetztes Vorbereitungsturnier stattfinden. Mit dabei sind jeweils vier deutsche Erstligisten und Zweitligisten sowie der niederländische Vertreter FC Breda:

– Red Devils Wernigerode (UNIHOC, 1. Bundesliga)
– TV Lilienthal (UNIHOC, 1. Bundesliga)
– SC DHfK Leipzig (ZONE, 1. Bundesliga)
– USV Saalebiber Halle (UNIHOC, 1. Bundesliga)
– FC Breda (ZONE, Holland)
– SSF Dragons Bonn (ZONE, 2. Bundesliga)
– UHC Döbeln (UNIHOC, 2. Bundesliga)
– DJK Holzbüttgen (UNIHOC, 2. Bundesliga)
– Westfälischer Floorball Club (UNIHOC, 2. Bundesliga)

„Bereits in den vergangenen Jahren hatten immer wieder Vereine für Testspiele den Weg nach Münster gefunden. Was in der Vergangenheit mit drei Teams gestartet war, die dann jeweils gegeneinander antraten, soll ab diesem Jahr zu einem richtigen Turnier heranwachsen. Die durchweg positive Resonanz hat uns gezeigt, dass es Bedarf für derartige Veranstaltungen gibt,“ sagt Jan Patocka von der RENEW GROUP. Schon im kommenden Jahr wollen die Organisatoren noch einen drauf setzen: Mit dem UHC Weißenfels und den Red Hocks Kaufering sollen noch zwei weitere deutsche Hochkaräter hinzukommen, dazu wird mit einem hochkarätigen schwedischen Vereinsvertreter geplant.

Logo-Renew-Cup-2015Schon in diesem Sommer wird das Turnier zu einem wichtigen Gradmesser, bevor Mitte September die Bundesliga-Saison beginnt. Patocka ergänzt: „Die Besonderheit des Turniers ist, dass alle Teilnehmer einen Sponsoring-Vertrag mit den Marken UNIHOC oder ZONE vorweisen können und die RENEW GROUP als deutsche Generalvertretung der beiden Marken die Teams zu diesem Turnier einlädt und dementsprechend auch alle Kosten übernimmt.“

Gespielt wird am Samstag, den 29. August, von 10–19 Uhr und Sonntag, den 30. August, von 8:30–16.00 Uhr jeweils parallel in zwei Hallen im Schulzentrum Roxel, Tilbecker Straße 24-26 in 48161 Münster. Gepfiffen werden die Begegnungen von Bundesligaschiedsrichtern, die das Turnier ebenfalls zur Saisonvorbereitung nutzen.

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings