Home / Nationalteams / U19-Nationalteam der Damen sammelt über 5.000 Euro ein

U19-Nationalteam der Damen sammelt über 5.000 Euro ein 4

Die deutsche U19-Damennationalmannschaft kann sich über breite Unterstützung aus der Floorball-Community freuen: Bei der Crowdfunding-Aktion des Teams kamen mehr als 5.000 Euro zusammen. Das Geld fließt in die Mannschaftskasse und ist ein wichtiger Zuschuss für die hohen Reisekosten des Teams.

Damit die Aktion unter dem Motto „We believe we can fly“ ein Erfolg wird, mussten mindestens 4.000 Euro zusammenkommen. Dank 129 Unterstützern wurde dieses Ziel locker übertroffen, am Ende standen 5.032 Euro zu Buche. „Wir bedanken uns herzlich bei allen, die einen Beitrag für unser kostenintensives WM-Projekt beisteuern“, sagt Delegationsleiter Simon Brechbühler. Im Moment bearbeite und prüfe die Fundraising-Plattform alle Zahlungseingänge, danach werde das Geld an Floorball Deutschland überwiesen. „Die Spielerinnen stehen schon in den Startlöchern, um sich um die Einlösung der einzelnen Prämien zu kümmern“, so Brechbühler weiter.

Bis zum Abflug nach Kanada am 30. April sind es nur noch wenige Wochen. Ziel ist, den Aufstieg in die A-Gruppe zu schaffen. Deutschland trifft in der B-Division in der Vorrunde auf Japan, Jamaika und Gastgeber Kanada. In der Parallelgruppe spielen Ungarn, USA, Thailand und Österreich.

Share

Recent comments