Home / Deutsche Meisterschaften / Schkeuditz im Fokus der jungen Damen

Schkeuditz im Fokus der jungen Damen 0

Erstmalig wird in der Kategorie U14 Juniorinnen Kleinfeld ein Stena Line Deutsche Meisterschaftstitel vergeben. Am Wochenende kommen dazu im sächsischen Schkeuditz, nahe Leipzig, die Teams MFBC Leipzig (Ost), Red Devils Wernigerode (Ost), UHC Sparkasse Weißenfels (Ost), SG Elster/Landsberg (Ost), Guts Muths Quedlinburg (Ost), VfL Red Hocks Kaufering (Süd), FC Stern München (Süd) und STV Sedelsberg (Nord) zusammen. Ausrichter ist der Mitteldeutsche Floorballclub (MFBC), dessen Präsident im Interview kritische Töne hinsichtlich des bundesweiten Damen-Spielbetriebs findet.

Holger Saß mit seiner U11-Vizemeistermannschaft

Holger Saß mit seiner U11-Vizemeistermannschaft

Holger Saß, warum habt ihr euch für die Ausrichtung der Stena Line Deutsche Meisterschaft entschieden?

Weil wir ein hervorragendes Mädchenteam haben und wir sehr bedauert haben, fass die erste DM dieser AK im Vorjahr wegen diverser organisatorischer Probleme ausfallen musste.

Wie hat sich die Sportart Floorball in den vergangenen fünf Jahren in eurem Verein und eurer Region entwickelt und was ist in Zukunft zu erwarten?

Die Region Mitteldeutschland hat auch im Vorjahr ihre hervorragende Stellung im deutschen Floorball behauptet. Der MFBC konnte in diesen Jahren die Integration der beteiligten Vereine festigen und sowohl bei den Herren als auch den Damen je einen Meistertitel und diverse Vizemeisterschaften erringen. Im weiblichen Nachwuchs konnten hervorragende U 17- und U 14 – Teams entwickelt werden, die ein stete Quelle neuer Talente für das Eliteteam des MFBC Grimma sind. Leider wurde diese Entwicklung durch den “Rückbau” der Damenbundesliga nicht gerade befördert.

Was können die Teilnehmer von euer Stena Line Deutsche Meisterschaft erwarten?

Wir wollen bei der erstmaligen Ausrichtung der Stena Line DM in dieser Altersklasse den Mädchen gute Bedingungen und ein schönes Erlebnis bieten und gleichzeitig in der Region für Floorball als Mädchensport werben. Außerdem wollen wir die Stadt Schkeuditz als dritte Säule des MFBC neben Leipzig und Grimma stärker in den Fokus rücken.

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings