Home / U17 Trophys / Stena Line U17 Trophy erneut in Dresden

Stena Line U17 Trophy erneut in Dresden 12

Vom 10. bis 12. Juni kommen die besten U17 Regionalauswahlen turnusgemäß zur Stena Line U17 Trophy zusammen. Austragungsort ist wie im Vorjahressommer Dresden, genauer die Sporthalle der 121. Oberschule (Gamigstraße 28; 01239 Dresden). Die Sachsen sprangen kurzfristig für die Region West ein, welche die Ausrichtung der Trophy nicht realisieren konnten.

Gespielt wird im einfachen Gruppenmodus “Jeder-gegen-Jeden”. Mit Siegen werden drei Punkte erzielt, Unentschieden bedeuten einen einfachen Punktgewinn. Die Spielzeit beträgt 3×15 Minuten effektiv.

Tabelle:
1. Sachsen/Berlin/Brandenburg 4 Spiele, 18:6 Tore, 10 Punkte
2. Norden 4 Spiele, 12:14 Tore, 6 Punkte
3. Westen 4 Spiele, 17:14 Tore, 5 Punkt
4. Süden 4 Spiele, 12:12 Tore, 5 Punkte
5. Sachsen-Anhalt 4 Spiele, 10:23, 1 Punkt

All-Star-Team:
Torhüter: Jonas Bestgen (Sachsen/Berlin/Brandenburg)
Linker Verteidiger: Svenson Hoppe (Sachsen/Berlin/Brandenburg)
Rechter Verteidiger: Christian Göth (Süden)
Center: Nils Hofferbert (Westen)
Linker Flügel: Magnus-Ernst Scholz (Sachsen/Berlin/Brandenburg)
Rechter Flügel: Leon Schweiger (Norden)

Spielplan:

Freitag, 10. Juni

18.00 Uhr Sachsen/FVBB vs. Sachsen-Anhalt 6:2

Samstag, 11. Juni

08.30 Uhr West vs. Süd 3:3
10.15 Uhr Sachsen-Anhalt vs. Nord 1:6
12.00 Uhr Sachsen/FVBB vs. Süd 4:1
13.45 Uhr Nord vs. West 5:4
15.30 Uhr Süd vs. Sachsen-Anhalt 4:4
17.15 Uhr West vs. Sachsen/FVBB 3:3

Sonntag, 12. Juni

08.30 Uhr Nord vs. Sachsen/FVBB 0:5
10.15 Uhr Sachsen-Anhalt vs. West 3:7
12.00 Uhr Süd vs. Nord 4:1

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings