Home / Floorball Deutschland-Pokal / Berlin, Lilienthal und Weißenfels fahren nach Dessau

Berlin, Lilienthal und Weißenfels fahren nach Dessau 0

Besser geht es nicht: Beim Stena Line final4 werden sich die aktuell drei besten Teams der laufenden Bundesliga-Saison messen. Neben Rekordmeister – und Pokalsieger UHC Weißenfels haben sich am vergangenen Wochenende auch der TV Lilienthal und BAT Berlin durchgesetzt. Der vierte und letzte Teilnehmer des großen Pokalfinalwochenendes von Floorball Deutschland, welches vom 10. bis 12. März 2017 in Dessau stattfindet, wird nächste Woche im abschließenden Viertelfinale zwischen DJK Holzbüttgen und SC DHfK Leipzig ermittelt.

Aber auch ihr könnt mit einem oder mehreren Teams dabei sein, denn die Anmeldungen für zwei Turniere im umfangreichen Rahmenprogramm des Stena Line final4 sind schon freigeschaltet:

Spannung im Viertelfinale

Im Viertelfinale des Stena Line Pokals kam es in Weißenfels zu einer Partie, die manch einer vor der Saison vielleicht wieder als Finalpaarung getippt hätte. Und das Aufeinandertreffen zwischen dem UHC aus Weißenfels und den Red Devils Wernigerode hielt, was es versprach: Spannend bis in die letzten Sekunden lieferten sich die Top-Teams aus Sachsen-Anhalt einen Fight, den der favorisierte UHC Weißenfels letztlich mit 8:7 für sich entscheiden konnte.

In Berlin und Schriesheim ging es demgegenüber klarer zu. Der Hauptstadtklub BAT hatte mit dem Bundesliga-Schlusslicht Eiche Horn Bremen nur in den zwei Dritteln etwas Mühe. Und der TV Lilienthal gab sich beim Drittletzten in Schriesheim ebenso keine Blöße: Die beiden anderen Top-Teams der aktuellen Saison siegten also jeweils 11:3 bzw. 12:3. Die Vorfreude und die Ambitionen sind bei beiden Teams groß: BAT kehrt nach acht Jahren auf die final4-Bühne zurück und Lilienthal will gleich bei seiner Premiere den Pott holen. Es wird vom 10. bis 12. März also unheimlich spannend in Dessau.

Auslosung in Dessau

Apropos Spannung und Dessau: Die Auslosung der Herren- und Damen-Partien des Stena Line final4 findet am Samstag, den 28. Januar, statt. Wir informieren auf floorball.de und Facebook dann sehr zeitnah. Vergesst ihr die Anmeldungen für die Turniere nicht – in den kommenden Tagen folgen dann auch weitere Infos zu den Kursen und Workshops.

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings