Home / Floorball Deutschland-Pokal / Weißenfelser Doppelerfolg perfekt

Um 18.12 Uhr war der Doppelerfolg des UHC Sparkasse Weißenfels in der Anhalt Arena Dessau dann auch optisch besiegelt. Genau zu diesem Zeitpunkt waren es zwei große Pokale, die von UHC-Händen in die Luft gestreckt worden sind.

Wie bei den Herren darf der Pokalerfolg der Weißenfelser Damen absolut als verdient gelten, wenn sich die Cats auch nach Kräften gegen den MFBC Grimma wehren mussten. 4:3 hieß es am Ende für die Pokalverteidigerinnen, die zum einen einen ausgelassen mannschaftsübergreifend  mit dem Herren feierten, zum anderen aber auch mit den Gedanken bei Indra Reck waren. Die Torhüterin verletzte sich fünf Minuten vor Schluss und musste mit einer Schulterverletzung ins Krankenhaus. Bleibt zu hoffen, dass die Nationaltorhüterin bald zur feiernden UHC-Familie dazu stoßen kann.

Share

Recent comments

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites