Home / Herren / Deutschland ein würdiger Gegner für das Eröffnungsspiel

Deutschland ein würdiger Gegner für das Eröffnungsspiel 7

Deutschland spielt bei der Floorball Weltmeisterschaft 2018 in Prag in einer Gruppe mit Gastgeber Tschechien, der Schweiz und Lettland um den Einzug ins Viertelfinale.

1:0, 2:1, 3:2 – nicht die Tschechen haben losgelegt, sondern das deutsche Team hat in der ersten Hälfte des Spiels viel richtig gemacht. Die Tschechen – sichtlich beeindruckt und nervös von der Kulisse aus 12000 Fans – konnten erst ab der zweiten Spielhälfte die Kontrolle über das Geschehen erobern und am Ende einen – sicher zu hoch ausgefallenen – 10:5 Sieg einfahren.

Für Deutschland bleibt nur, sich auf die phantastische Leistung in den ersten 30 Minuten zu besinnen und morgen mit der gleichen Intensität über 60 Minuten die Schweiz in die Knie ringen. Denn das ist nach dem heutigen Auftritt durchaus realistisch!

Wer sich das Spiel in der Kurzzusammenfassung ansehen möchte, wird hier fündig:

Die deutschen Tore:

1:0 Julian Nihlén (Tino von Pritzbuer)
2:1 Alexander Burmeister (Janos Bröker)
3:2 Niklas Bröker ()
4:8 Janos Bröker (Mike Dietz)
5:8 Niklas Bröker (Benjamin Borth)

Man of the Match wurde Tino von Pritzbuer.

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings