Home / Allgemein / WFC 2019: Jetzt beginnt die heiße WM-Phase

WFC 2019: Jetzt beginnt die heiße WM-Phase 5

Mittwoch, 13 Uhr: Das wohl wichtigste WM-Spiel für Team Deutschland steht bei der Damen-Floorball-Weltmeisterschaft (WFC) 2019 an.

In Neuchatel (Schweiz) trifft das Team des Bundestrainers Simon Brechbühler im Playoff-Match auf den Sieger der Vorrundengruppe D Singapur.

Der Turnierverlauf könnte für beide Mannschaften nicht unterschiedlicher sein. Während Deutschland bisher drei Niederlagen gegen die Topteams, den mehrfachen WM-Medaillengewinner Schweiz (1:12), Polen (1:4) und Vize-Weltmeister Finnland (0:17) kassierte, ist Singapur bisher ungeschlagen.

Gegen Thailand (3:1), die USA (7:2) und Australien (4:3) sammelten die Asiaten viel Selbstvertrauen – vor allem im Match gegen Australien um den Gruppensieg. Hier drehten die WM-Zwölften von 2017 einen 0:2-Rückstand aus dem ersten Drittel zum Sieg.

Singapurs Frauen hatten in der Vorrunde mit drei Siegen allen Grund zum Jubel. (Photo: Michael Peter/IFF)

Dennoch, Deutschland geht als Top-8-Mannschaft der Welt als Favorit in das heutige Match. Der WM-Modus mit der Zwischenrunde, den Playoffs, macht es möglich, dass die beiden Letztplatzierten der Gruppe A und B – quasi die erste Liga der WM – sich über diesen Umweg ins Viertelfinale spielen können.

Dafür müssen allerdings die Gruppensieger sowie Zweiten der Staffeln C und D mit den schwächere Nationen bezwungen werden.

Dementsprechend war das deutsche Abschlusstraining am Dienstagabend ganz auf den kommenden Gegner Singapur abgestimmt. Dieses Team agierte bisher viel mit langen Bällen aus dem eigenen Feld nach vorn. Darauf stellte Simon Brechbühler seine Mannschaft mit speziellen Übungen und Spielzügen ein.

Simon Brechbühler gibt im Abschlusstraining letzte taktische Instruktionen vor dem Playoff-Match gegen Singapur. (Foto: S. Thomé)

Nun muss das Team um die beiden Kapitäninnen Randi Kleerbaum (SSF Bonn) und Alena Holst (UHC Laupen/SUI – MTV Mittelnkirchen) das ganze auf dem Feld umsetzen. Vor allem die Offensive ist gefragt, ohne dass die Abwehrreihen vergessen, den Raum nach hinten abzudecken, um so gefährliche Konter zu vermeiden.

Das technische Können und die physische Überlegenheit sind sicherlich die Vorteile des deutschen Teams. Auch die Erfahrungen aus den Partien gegen die Weltspitze. Entscheidend wird aber der mentale Faktor sein.

“Eine Kopfsache”, bestätigte Laura Hönicke, die am Montag im FD-Interview klarstellte: “Es wäre sehr naiv, wenn wir jetzt sagen, dieses Match bringen wir leicht über die Bühne. Wir müssen sehr vorsichtig sein und dürfen diese Gegnerinnen nicht unterschätzen.”

Denn egal welche Mannschaft da auf Deutschland trifft, so Hönicke weiter: “die sind natürlich total heiß. Man darf zudem auch nicht vergessen, dass wir selbst drei sehr intensive Spiele in den Knochen haben, die echt hart waren. Es wird auf jeden Fall spannend, aber ich bin guter Dinge, dass wir das schaffen werden und ins Viertelfinale einziehen.

Startaufstellung Team Germany gegen Singapur.

Bei Deutschland scorten bisher nur Anna-Lena Best (0/2), Winona Jürgens (1/0) und Laura Hönicke (1/0).

Singapurs 14 Tore aus der Vorrunde verteilen sich hingegen auf mehrere Spielerinnen, unter anderem Jerelee Ong (2 Tore/1 Vorlage), Yun Shawn Yee (2/0) und Lina Chu (1/1).

FD begleitet das Spiel wieder über unsere Instagram-Stories. Der Weltverband IFF überträgt auch diese Partie Live auf youtube.com.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Am fünften Tag der Weltmeisterschaft steht das erste Play-off-Spiel bevor. Singapur steht uns auf dem Feld gegenüber. Mit dem, was uns die Damen aber in den letzten Tagen gezeigt haben, stimmt uns das positiv. Euch auch? 🤜🤛 Play-off 🆚 @SingaporeFloorballAssociation 🇸🇬 🕕 13.00 Uhr (11.12.2019) 📍 Halle Patinoires du Littoral, Neuchatel (CH) 🏆 Damen World Floorball Championships 📺 https://www.youtube.com/watch?v=XRiTO3xrkHc (IFF, YouTube) 📺 https://sportdeutschland.tv/floorball/wm-frauen-2019-platzierungsspiele-arena-littoral-tag-5 (@sportdeutschland.tv) 📱Alle Infos: https://Instagram.com/floorballdeutschland Viel Erfolg, Damen 💪👊🇩🇪 ————————– Welchen Endstand tippt ihr? 👇⌨️ #floorballdeutschland #nationalteamdamen #teamgermany #wfcneuchatel #floorballized #floorball #innebandy #salibandy

Ein Beitrag geteilt von Floorball Deutschland (@floorballdeutschland) am

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings