Home / ABK / FD-Akademie – Spitzensport für Deutschland

FD-Akademie – Spitzensport für Deutschland

Floorball Deutschland macht weitere Fortschritte in Richtung Leistungssport. Atte Ronkanen informiert, über das neusten Entwicklungen im Verband.

Die Zeit der Pandemie haben Atte Ronkanen, Martin Brückner und Ilkka Kittilä nicht ungenutzt gelassen. Der Sportdirektor und die Herrennationaltrainer nahmen die gewonnene Zeit und steckten sie in die allgemeine Entwicklung des Floorballsportes.

FD-Akademie

Dafür riefen die drei ein neues Projekt ins Leben – die FD-Akademie. In dieser entwickeln sie mit allen deutschen Nationaltrainern den Weg des deutschen Floorballs. Dabei analysieren sie die Stärken und Schwächen, diskutieren Strategien und überlegen wie sie diese Punkte ins Scouting und die Spielerentwicklung umsetzen können. Diese Entwicklung hat auch Einfluss auf die Trainerausbildung.

Denn die Hauptpunkte um die sich das Projekt dreht sind:

– Nachwuchskonzept

– Konzept – Deutsche Spielweise

– Athletenweg

– Trainerausbildung

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Punkten folgen im neuen Jahr.

Trainerausbildung wird erweitert

Nachdem im vergangenen Jahr das Angebot der C-Trainer Scheine gut umgesetzt werden konnte, wird es im kommenden Jahr deutlich mehr Angebote für die Trainerausbildung geben. Insgesamt werden fünf C-Trainerkurse in den verschiedenen deutschen Regionen gehalten. Diese werden wie zuvor mit einem Wochenende, welches Online stattfindet, und einer Präsenzwoche gehalten.

Bereits im Januar beginnen kleinere Seminare, die jeden Mittwochabend stattfinden werden. Die Seminarserie wird bis Anfang März gehen und sich mit verschiedene Themen des Floorballs beschäftigen.

Zudem wird neu eine Trainerausbildung für Kinder- und Jugendtrainer angeboten. Diese ist nicht so umfassend wie die C-Trainer-Ausbildung und wird auch nicht mit einer DOSB-Lizenz abgeschlossen. Sie adressiert insbesondere Trainer, die ein geringes Zeitbudget haben und Grundlagen des Kinder- und Jugendtrainings erlernen wollen. 

Alle Informationen zu den Kursen, inklusive den Terminen, die Anmeldung, die Kosten usw. werden in den kommenden Wochen auf unserer Homepage veröffentlicht.

Atte Ronkanen äussert sich zu diesen Entwicklungen: “Ich freue mich, dass wir bisher sehr gute Schritte gemacht haben. Wir haben z.B. zwei Stützpunkte für unsere Nationalmannschaften eingerichtet, einen in Berlin und einen in Naumburg, Sachsen-Anhalt. Das hilft uns extrem, um professioneller zu arbeiten. Dort wird auch der C-Lizenzlehrgang von 2020 nachgeholt.”

Floorball Deutschland und die FD-Akademie wünschen frohe und gesunde Weihnachten, und freuen sich im neuen Jahr mit euch die Projekte realisieren.

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings