Herren I Das Finale

Termine

Finalserie 

Samstag 13. Mai, 18:00, Sportzentrum Schoofmoor, Lilienthal
TV Lilienthal vs. UHC Sparkasse Weißenfels 2:9

Samstag, 2o. Mai,  18:00, Stadthalle Weißenfels
UHC Sparkasse Weißenfels vs. TV Lilienthal 9:4

Sonntag, 21. Mai, 16:00, Stadthalle Weißenfels
UHC Sparkasse Weißenfels vs. TV Lilienthal (entfällt)

Achtung: Mit Unterstützung des UHC Weißenfels und des TV Lilienthal präsentieren wir bei sportvideo365 einen Tor-Livestream. Ihr könnt also beim Kampf um den Titel live dabei sein und verpasst keinen Treffer! Zum Tor-Livestream

 

Spiel um Platz 3

Samstag 20. Mai, 18:00, Stadtfeldhalle, Wernigerode
Red Devils Wernigerode vs. BAT Berlin

Und aufgepasst: Die Red Devils Wernigerode setzen Ihren Kampf um Bronze gegen BAT Berlin auch groß ins Szene und stream am Samstag live:

Halbfinalserie 1 

Samstag 15. April, 16:00 Seelenbinderhalle, Berlin
BAT Berlin vs. UHC Sparkasse Weißenfels 2:6

Samstag, 22. April, 18:00 Uhr, Stadthalle Weißenfels
UHC Sparkasse Weißenfels vs. BAT Berlin 8:2

Sonntag, 23. April, 16:00 Uhr, Stadthalle Weißenfels
UHC Sparkasse Weißenfels vs. BAT Berlin (entfällt)

Halbfinalserie 2 

Samstag, 15. April, 18 Uhr, Stadtfeldhalle, Wernigerode
Red Devils Wernigerode vs. TV Lilienthal 5:4 n.V.

Samstag, 22. April, 18:00 Uhr, Sportzentrum Schoofmoor, Lilienthal
TV Lilienthal vs. Red Devils Wernigerode 4:3

Sonntag, 23. April, 16:00 Uhr, Sportzentrum Schoofmoor, Lilienthal
TV Lilienthal vs. Red Devils Wernigerode 6:5

 

Viertelfinalserie 1 

Samstag, 01. April, 18 Uhr, Sportzentrum Kaufering
Red Hocks Kaufering vs. Red Devils Wernigerode   3:6

Samstag, 08. April, 18 Uhr, Stadtfeldhalle, Wernigerode
Red Devils Wernigerode vs. Red Hocks Kaufering 6:1

Sonntag, 09. April 16 Uhr, Stadtfeldhalle, Wernigerode
Red Devils Wernigerode vs. Red Hocks Kaufering (entfällt)

Viertelfinalserie 2 

Sonntag, 02. April, 15 Uhr, Jahn-Sporthalle, Leipzig
MFBC Leipzig vs. BAT Berlin   9:3

Samstag, 08. April, 18 Uhr, Max-Schmeling-Halle, Berlin
BAT Berlin vs. MFBC Leipzig 4:2

Sonntag, 09. April, 16 Uhr, Seelenbinderhalle, Berlin
BAT Berlin vs. MFBC Leipzig 7:4

Modus

Jede Viertelfinal-Serie wird im Modus best-of-three gespielt. Demnach setzt die Mannschaft durch, die als erste zwei Siege erspielt hat. Ein drittes Spiel einer Serie findet also nur dann statt, wenn zuvor jedes Team eine Partie gewinnen konnte.

Die beiden Tabellenersten der regulären Saison der 1.FBL, UHC Sparkasse Weißenfels und TV Lilienthal sind direkt für die Halbfinalserien qualifiziert. Der Tabellenerste der 1.FBL, UHC Weißenfels, trifft dort auf den in der regulären Saison schlechter platzierten Sieger der beiden Viertelfinalserien, der TV Lilienthal auf den bessser platzierten. Die Halbfinalserien werden ebenfalls im Modus best-of-three ausgespielt.

Die Sieger der Halbfinalserien spielen in einer Finalserie „best-of-three“ um die Deutsche Meisterschaft, die Verlierer der Halbfinalserien spielen in einem Spiel um den Dritten Platz.

Statistik

Zu den umfangreichen Spielstatistiken: https://fvd.saisonmanager.de/index.php?seite=table&table=a7dc36695de015cb54112a5c55f3cd0f

News

 

Recent comments

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites