Home / Kurznachrichten Verband / Beschlüsse der Verbandsspruchkammer

Beschlüsse der Verbandsspruchkammer

Die Entscheidungen der Verbandsspruchkammer werden zukünftig im Bereich Service/Dokumente veröffentlicht. Auf Beschluss des geschäftsführenden Vorstandes und des Gesamtvorstands wird dabei auf die Nennung der Namen der fehlbaren Person verzichtet.

One thought on “Beschlüsse der Verbandsspruchkammer

  1. Ich kann diese Entscheidung nicht nachvollziehen. In den höchsten Spielklaasen der “großen Sportarten” werden die Urteile ordentlich veröffentlicht und auch nachvollziehbar erklärt. Namen werden dabei auch genannt. Schließlich muss man ja auch das Urteil nachvollziehen können, um sich auf niedriger Ebene auch mal ein Urteil bilden zu können.

    In der DEL werden solche Sachen sogar mit Videos erklärt.
    http://www.del.org/de/news/meldungenhintergrund/disziplinarausschuss/page/700–30-30-.html

    Warum soll nicht jeder erfahren wer da gerade in den höchsten deutschen Spielklassen Mist gebaut hat oder vielleicht “unschuldig” ist?

    Die Veröffentlichung ist doch auch eine Strafe, weil jeder dann das Fehlverhalten nachlesen kann.

    Einige Spieler würden dann Ihr Verhalten auf dem Feld auch anpassen und sich zweimal überlegen ob sie in dem Moment die Fassung verlieren sollen.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings