Home / Deutsche Meisterschaften / Stena Line Herren Kleinfeld Deutsche Meisterschaft

Stena Line Herren Kleinfeld Deutsche Meisterschaft

“Dabei sein ist alles” ist das Motto der Mannschaft vom TB Burgsteinfurt bei der Schalwerbungdiesjährigen Stena Line Herren Kleinfeld Deutsche Meisterschaft. Als Ausrichter der Veranstaltung sind die Herren qualifiziert und geben sich auch ansonsten eher bescheiden, was die Meisterschaft angeht. Justus Buskamp, der gerade ein Freiwiliges Soziales Jahr im Verein absolviert, ist dennoch sicher, dass alles glatt laufen wird, schließlich war auch die Herrennationalmannschaft mit der Halle und den Bedingungen sehr zufrieden.
Warum habt ihr euch für die Ausrichtung der Stena Line Deutsche Meisterschaft entschieden?
Da sich bis zum Stichtag kein Verein gefunden hatte, der die Meisterschaften der Herren ausrichten wollte, haben wir uns  trotz des ungünstigen Termins (in NRW beginnen an dem Wochenende die Sommerferien) entschieden diese auszurichten. Zum einen damit sie stattfinden, zum anderen in der Hoffnung, damit Werbung für uns und für den Floorballsport zu machen, und als drittes, weil es wohl die einzige Chance für unseren Verein sein wird, in absehbarer Zeit mal an einer deutschen Meisterschaft mit einer Mannschaft teilzunehmen.

Wie hat sich die Sportart Floorball in den vergangenen fünf Jahren in eurem Verein und eurer Region entwickelt und was ist in Zukunft zu erwarten?
Das Interesse und die Bekanntheit von Floorball sind enorm gestiegen. Durch viele SchulAG`s ist Floorball mittlerweile ein fester Begriff in Steinfurt. Leider stagnieren die Mitgliederzahlen. Immer wenn sich neue Spieler/innen finden, hören an anderer Stelle wieder welche auf. Hauptproblem bleiben die langen Wege zu den Spieltagen, daran hat sich leider noch nichts geändert. Was die Region angeht, so hört man immer öfter auch von anderen Vereinen, dass hier Floorballgruppen entstehen, Floorball im Rahmen von anderen Breitensportgruppen gespielt wird. Wir werden weiterhin versuchen, Floorball zu etablieren, mit anderen Vereinen, mit Schulen Floorballveranstaltungen ins Leben zu rufen, um so neue Mitglieder, neue Vereine, neue Spieler zu gewinnen.

Was können die Teilnehmer von eurer Stena Line Deutsche Meisterschaft erwarten?
In unserem Verein spielen eigentlich nur Jugendliche Floorball, die Ferien beginnen, daher wird es kein großes Rahmenprogramm geben, auch was die technische Seite angeht, sind wir froh, wenn wir die Mindestanforderungen einigermaßen umgesetzt bekommen. So tolle Möglichkeiten wie Livestream haben wir nicht, es fehlt da noch deutlich an KnowHow, Personal, Geld, etc. Wir hoffen, dass die Halle von den Spielern akzeptiert wird, (die Herren Nationalmannschaft war jedenfalls zufrieden), wir haben eine zweite Halle in der man übernachten, sich einspielen oder „trainieren“ kann, wir versuchen eine nette Cafeteria anzubieten, und werden als Gegner auf dem Feld keine ernsthafte Konkurrenz darstellen.

Alle Spielergebnisse zu diesem Wochenende gibt es im Saisonmanager und zeitnah auf der Facebook-Veranstaltungsseite.

 

 

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings