Home / Floorball Deutschland-Pokal final4 / Final4 Herrenhalbfinale: BAT Berlin vs. Red Devils Wernigerode

Final4 Herrenhalbfinale: BAT Berlin vs. Red Devils Wernigerode 1

Das erste Herrenpokalhalbfinale könnt ihr hier sehen.

Paarung: BAT Berin vs. Red Devils Wernigerode

17.03.2018, 17.00 Berlin Sömmeringhalle

 

1. Drittel

Tore: keine

Strafe: 2 Minuten Wernigerode; 2 Minuten Berlin

Das erste Drittel des Halbfinales bietet alles, ausser Tore. Harte Zweikämpfe, schnelle Pässe, scharfe Schüsse, doch der Ball möchte einfach nicht ins Tor. Das obwohl die Halle nahezu ausverkauft ist, und die Stimmung grandios. Die Herrenteams sind mit vielen Fans angereist, welche lautstark mitfiebern.

 

2. Drittel:

Tore: keine

Strafe: 2 Minuten Wernigerode; 2 Minuten Berlin

Unglaublich! Die Teams liefern beide ein sehr gutes Spiel ab, mit Zug aufs Gegnertor. Gleichzeitig steht bei beiden Teams die Defense gut. Viele Schüsse werden geblockt oder spätestens vom Goalie abgefangen. Wernigerode mit mehr Chancen, trifft aber mehrfach das leere Tor nicht. Es bleibt also spannend.

 

3. Drittel: 

Tore: 0:1 Juha-Pekka Kuittinen (Vojta Krupička); 0:2 Vojta Krupička (Miika Iskanius); 1:2 Samuli Känsälä (Tim Lemke); 2:2 Samuli Känsälä 

In der 46. Minute fällt das erste Tor der Partie. Die Devils gehen in Führung und erhöhen diese nur eine Minute später nochmal. Das Spiel scheint entschieden, doch in der 53. Minute wendet sich das Blatt. Berlin erzielt den Anschlusstreffer, und bekommt eine knappe Minute darauf einen Penalty. Samuli Känsälä versenkt diesen, und schafft mit seinem Doppelschlag wieder einen Gleichstand. 20 Sekunden vor Schluss verletzen sich Lukas Brockmann und Ramon Ibold, nach einem Zusammenstoss mit dem Kopf. Der dritte Abschnitt endet torlos.

 

Verlängerung: 

Tor: 2:3 Juha-Pekka Kuittinen (Miika Iskanius)

Nur 14 Sekunden nach Wiederanpfiff beendet Juha-Pekka Kuittinen das Spiel, mit einem Schuss in den Winkel. Nach diesem Krimi stehen also die Red Devils Wernigerode im Finale des Final4.

 

Hautnah miterleben! Über unsere Social Media Seiten könnt erfahrt ihr immer was in der Halle gerade los ist.

Facebook

Instagram

Share

Comments are closed.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites

Privacy Policy Settings