Athletenweg und Nachwuchsförderung

Um unsere jüngsten Talente auszubilden und zu entwickeln, werden zukünftig Talentecamps ausgerichtet. Dies ist der erste Schritt für die Nachwuchsspieler, sich selbst zu zeigen, den Leistungssport auszuprobieren und etwas außerhalb des eigenen Vereins zu lernen.

Damen

Das U19 Damen Nationalteam bereitet die Spielerinnen auf das Damen Nationalteam vor. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, unsere jungen Spielerinnen zu scouten und auszubilden.

Für den Damen Athletenweg haben wir mit den Sichtungslehrgängen einen weiteren offiziellen Schritt zwischen der U19 und dem Damen-Nationalteam hinzugefügt. Der Schritt zwischen den Teams ist von besonderer Bedeutung und wird den Spielerinnen und Spielern helfen, den nächsten Sprung zu machen. Der Trainerstab der Damen wird sich darum kümmern. Die offizielle Größe eines Teams beträgt 20+10 Spielerinnen. Der Hauptkader umfasst 20 Spielerinnen, der um einen Pool von zehn weiteren Spielerinnen im Erweiterten Kader ergänzt wird.

Die Schaffung einer U17-Damen Nationalmannschaft ist ebenfalls geplant, wird jedoch noch Zeit in Anspruch nehmen.

Herren

Nach den Talentecamps kommt die Phase mit der Landesauswahl. Diese Phase dauert zwei Jahre. Die Jugend-Landesauswahlteams dürfen sich in der Trophy messen, die zweimal im Jahr ausgetragen wird.

Aus diesem Spielerpool wird dann die U17-Nationalmannschaft ausgewählt. Die U17-Nationalmannschaft trainiert am gleichen Ort wie die U19 und folgt dem gemeinsamen Konzept.

Die nächste Phase ist die U19 Nationalmannschaft. Diese Phase dauert ebenfalls zwei Jahre und am Ende der Kampagne findet eine Weltmeisterschaft statt. Ab hier beträgt die offizielle Kadergröße 20+10 Spieler.

Zwischen der U19 und Herren-Nationalmannschaft gibt es fortan das neue gegründete U23-Team. Damit soll der Weg in die A-Nationalmannschaft erleichtert werden und die Qualität gesteigert werden.